Übergabe des Dr. Esser-Brunnens in Eggenstein
Bürgermeister Bernd Stober, Sparkassendirektor Michael Huber, Gisela von Renteln, Geschäftsführerin der Kulturstiftung und Hauptamtsleiter Jürgen Ehrmann freuen sich über die gelungene Restaurierung des Brunnens (v.r.n.l.)

Ein Brunnen lebt von seinem Wasserspiel und von den Menschen, die sich an ihm treffen und diese besondere Stimmung genießen. Beides gilt auch für den Dr. Esser-Brunnen in Eggenstein, der nun zu neuem Leben erwacht ist. Dank der Förderung durch die Kulturstiftung konnte der Brunnen nach langer Zeit wieder in Betrieb genommen und restauriert werden. Rechtzeitig zum 90-jährigen Jubiläum am 8. Juli 2018 ist er in neuem Glanz erstrahlt und bildet seither das i-Tüpfelchen auf dem historischen Ensemble am Ankerberg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here