Übergabe des Buches „Erlebnis- und Kulturraum Pfinztal“
Bei der offiziellen Übergabe am 19. November 2019 freuen sich Bürgermeisterin Nicola Bodner (Mitte) und Gisela von Renteln (2.v.l.) sowie Bettina Ritzmann von der Sparkassenfiliale Söllingen (ganz rechts) mit dem Autorenteam und dem Verlag Regionalkultur über das gelungene Werk. (Foto: Seher)

Denkmale, Bäume und Wege, Kunst und Natur, Bräuche und Feste: Die Fülle an kulturellen und landschaftlichen Schätzen in Pfinztal ist groß. Vom unscheinbaren Kleinod, auf das man mitten im Alltag trifft, über monumentale Bauten und Denkmale bis hin zu Rundgängen und Touren reichen die vielfältigen Sehenswürdigkeiten und „Erlebnisse“, die Pfinztal prägen. In einem abwechslungsreichen Reigen aus Bildern und Texten wurden sie nun mit viel Liebe zum Detail, historischem Wissen und Ortskenntnis festgehalten.

Ermöglicht wurde das über 100 Seiten starke Portrait des „Erlebnis- und Kulturraums Pfinztal“ durch die finanzielle Unterstützung der Kulturstiftung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here