Übergabe von Kinderbüchern und eines Bilderbuchtrogs an die Gemeindebücherei Karlsbad
Kindersachbücher, Tiptoi-Bücher sowie Papp-Bilderbücher samt Bilderbuchtrog haben Gisela von Renteln, Geschäftsführerin der Kulturstiftung (2.v.r.), Filialleiter Thomas Anzböck (r.) und Bürgermeister Jens Timm (3.v.r.) an Ingeborg Trautwein, Leiterin der Gemeindebücherei (li.), überreicht.

Die Begeisterung für Bücher beginnt bekanntlich nicht erst mit dem Lesen. Spannende Geschichten, bunte Bilder und Entdeckungsreisen aller Art faszinieren schon die jüngsten Besucher der Gemeindebücherei Karlsbad. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Kinderbüchern.
Dank der Kulturstiftung konnte deren Bestand nun erheblich erweitert werden: Von Papp-Bilderbüchern über die gesamte „Was-ist-was Junior“-Reihe bis hin zu Erstlesebüchern und Tiptoi-Büchern reichen die neuen Schätze, welche seit 26. September 2019 die Kinderherzen erfreuen.
Ein weiterer neuer Anziehungspunkt ist der prall gefüllte Bilderbuchtrog, der ebenfalls von der Kulturstiftung finanziert wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here