Weingarten Wasserrad
Sparkassendirektor Michael Huber (li.) und Bürgermeister Eric Bänziger freuen sich über die gelungene Restaurierung des Wasserrads.

Weingarten hat viele idyllische Fleckchen und Sehenswürdigkeiten, die zum Verweilen einladen. Ein ganz besonderes Kleinod ist das Wasserrad am Walzbach. Daher hat die Kulturstiftung bereits dessen Errichtung im Jahr 2002 großzügig gefördert. Auch die Instandsetzungsarbeiten, die seither anfielen, wurden von der Stiftung finanziell unterstützt.

In diesem Jahr war nun eine größere Renovierung notwendig, bei der die morschen Holzschaufeln durch Schaufeln aus Kunststoff ersetzt wurden. Dank der finanziellen Förderung durch die Kulturstiftung und der professionellen Arbeit von Bürger- und Heimatverein, Wasserrad-Team und Bauhof klappert das runderneuerte Wasserrad nun wieder munter vor sich hin und erfreut Groß und Klein.

Interviews und Eindrücke vom Wasserrad zeigt ein Video auf der Homepage der Gemeinde Weingarten (externer Direktlink zu youtube).
Einen Ausschnitt können Sie hier direkt anschauen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here