Adventskalenders der Ettlinger Schlossfassade

„Noli timere“ – „Fürchte dich nicht“ verkündet das erste Fensterchen des diesjährigen Adventskalenders der Ettlinger Schlossfassade. Diese Zuversicht spendende Botschaft bildet den Auftakt zu einer Weihnachtsgeschichte der besonderen Art.

24 Bilder – von der Verkündigung bis zum Besuch der Heiligen Drei Könige – haben die Kunstkurse des Heisenberg-Gymnasiums Ettlingen unter der Leitung der Kunstlehrerin Julie Zimmermann gestaltet.

Jedoch nicht klassisch, wie man dies erwarten würde, sondern comic-haft und voller Überraschungen, so dass sie die Betrachter zum Schmunzeln bringen und alle mit Spannung und Vorfreude das nächste Bild erwarten. Mit jedem Fensterchen und jeder Botschaft erscheint die Fassade farbenfroher und festlicher und die Welt ein wenig weihnachtlicher.

Ebenso groß ist die Freude der Kulturstiftung, durch ihre Förderung dazu beigetragen zu haben.

Adventskalenders der Ettlinger Schlossfassade

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here