Kreativitaet Scheckuebergabe Graben-Neudorf
Stolz präsentieren die Schüler*innen den Spendenscheck, den sie stellvertretend für alle drei Schulen entgegennehmen durften. Mit ihnen freuen sich (v.l.n.r.) Sparkassendirektor Lutz Boden, Bürgermeister Christian Eheim, Schulrat Steffen Riedel, Rektorin Christine Leddin (Adolf-Kußmaul-Schule), Rektor Thilo Kemm (Erich-Kästner-Schule) und Konrektor Pascal Oechsler (Pestalozzi-Gemeinschaftsschule).

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an den Winter denken? Kälte, Schnee schippen und Eis kratzen? Oder Weihnachten, Eisblumen und Kerzenlicht?

Für die Schülerinnen und Schüler der drei Graben-Neudorfer Schulen ist die Antwort klar: „Winterzauber“ ist der Titel ihrer Ausstellung, die am 4. Dezember 2019 in der Sparkassenfiliale Graben-Neudorf eröffnet wurde. Mit der 96. Veranstaltung feiert das Projekt „Kreativität in der Schule“ zugleich eine Premiere: Erstmals präsentieren sich alle Schulen einer Gemeinde gemeinsam von ihrer kreativen Seite.

Engel in allen Variationen, Nussknacker und Eisbären bevölkern Schauwände, Vitrinen und Schränke. Umhüllt von Engelshaar, funkelnden Sternen und Schneeflocken bringen sie weihnachtlichen Glanz in die Kundenhalle.

Dass sich die Kreativität der Graben-Neudorfer Schulen nicht auf die bildenden Künste beschränkt, hat die Vernissage gezeigt. Mit einem bunten Reigen aus winterlichen Liedern, Gedicht und Tanz haben die Schülerinnen und Schüler ihr Publikum begeistert.

Einen weiteren Einblick bot die Einführung von Rektorin Christine Leddin von der Adolf-Kußmaul-Schule, die für alle sprach.

Viel Lob für so viel Kreativität und Gemeinschaftsgeist gab es von Bürgermeister Christian Eheim, Sparkassendirektor Lutz Boden und Schulrat Steffen Riedel vom Staatlichen Schulamt Karlsruhe. Um das große kreative Potential der drei Schulen auch weiterhin zu fördern, überreichte Direktor Boden den Schulen einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro.

Denn weitere Projekte kommen bestimmt – so wie der Sommer, dem die Schulen eine eigene Ecke in der Ausstellung gewidmet haben.