8. Film&Vision Schul-Contest
Glanzvoller Abschluss des Film&Vision Schul-Contests war auch in diesem Jahr das Gruppenfoto auf der Showtreppe mit Sparkassendirektor Marc Sesemann, Geschäftsführerin Gisela von Renteln, Dr. Oliver Langewitz, Vorstand des Filmboard Karlsruhe, Schulleiter Ralf Wehrmann und Lehrerin Celine Schweda.

Karlsruhe ist zwar nicht Los Angeles, aber ein Hauch von Hollywood strahlte auch über der Award-Gala der 18. Independent Days, die am 6. April 2019 in der Schauburg stattfand.
Einmal auf dem roten Teppich stehen und den eigenen Film über die Kinoleinwand flimmern sehen – davon träumen viele. Für die Film-AG des Fichte-Gymnasiums wurde dieser Traum nun Realität. Ihr Kurzfilm „Made My Day“, den die Schüler*innen im Rahmen des Film&Vision Schul-Contests drehen durften, feierte bei der Award-Gala seine Premiere.
Zum 8. Mal haben die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und das Filmboard Karlsruhe den Filmwettbewerb veranstaltet und den Schüler*innen damit ein einmaliges Erlebnis beschert. Unter der Anleitung des Regisseurs und Medienpädagogen Holger Metzner durften sie einen eigenen Film drehen und dabei alle Aufgabenbereiche einer Filmproduktion von der Idee bis zum fertigen Film kennenlernen.

Neugierig geworden, wie der Tag gerettet wird?

MADE MY DAY – Gewinner des 8. Film & Vision Schul-Contest