Leichtathletik in Aktion 2018

Für 420 Kinder hat sich die 13 als eine absolute Glückszahl erwiesen. Sie durften am 13. Sportfest „Leichtathletik in Aktion“ teilnehmen und hatten jede Menge Spaß beim Laufen, Werfen, Springen, Balancieren … Die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und ihr Kooperationspartner, die Leichtathletik-Gemeinschaft Region Karlsruhe, hatten auch in diesem Jahr für optimale sportliche Bedingungen und gesunde Erfrischungen gesorgt.

Sparkassendirektor Marc Sesemann, Bürgermeister Martin Lenz, Stiftungs-Geschäftsführerin Gisela von Renteln, Schulrat Steffen Riedel und LGR-Vorsitzende Angelika Solibieda gaben den Startschuss zu dem fröhlichen Sportfest, das am 17. Juli 2018 im Carl-Kaufmann-Stadion stattfand.

Bei strahlend blauem Himmel absolvierten die hoch motivierten Drittklässler aus 20 Schulen den abwechslungsreichen Parcours, bei dem es keinen Wettkampf und daher am Ende nur Sieger gab. Zur Erinnerung erhielt jedes Kind eine Urkunde und durfte sein „LA in Aktion“ – T-Shirt behalten.

Und im nächsten Jahr wird sich zeigen, dass auch die 14 eine Glückszahl sein kann.